VA-Details

Veranstaltung
Nummer 21
Titel Spielend die Welt retten
Datum - Beginn 21.04.2023
Datum - Ende 21.04.2023
Anmeldeschluss 01.03.2023
Uhrzeit - Beginn 09:00
Uhrzeit - Ende 16:00
Inhalt

Die thematische Klammer des Seminars ist die Umweltbildung mit Schwerpunkt auf der systematischen Vermittlung des Klimawandels und seiner Folgeeffekte für unser Zusammenleben. Im Rahmen des Seminars wird das Weltklimaspiel vorgestellt und erfahrbar gemacht. Dabei handelt es sich um ein App-gestütztes dreitägiges Brettplanspiel zum Thema globale Nachhaltigkeit und Klimawandel, bei dem Jugendliche in verteilten Rollen die  Komplexität und Interdependenz der weltweiten Klimakrise  nachvollziehen und selbstwirksam lösen können. Die aktuellen  Erkenntnisse der Klimakommunikation sowie der Klimapsychologie werden dabei für die pädagogische Arbeit fruchtbar gemacht und mit der Methode des game based learning  zusammengedacht.

ReferentInnen Mag. Matthias MITTELBERGER, BA
    Anmeldung