VA-Details

Veranstaltung
Nummer 02
Titel Natur spüren - Antworten hören
Datum - Beginn 24.04.2020
Datum - Ende 24.04.2020
Anmeldeschluss 25.04.2020
Uhrzeit - Beginn 0900
Uhrzeit - Ende 1600
maximale Teilnehmerzahl 16
Inhalt

„Der Untergrund der Seele ist Natur, Natur ist schöpferisches Leben.“(C.G.Jung)
Die Fähigkeit zur Selbstwahrnehmung und Selbstreflexion ist gerade für Menschen in pädagogischen Berufen eine unverzichtbare Eigenschaft. Die Natur kann uns bei der Beschäftigung mit unseren persönlichen - privaten und beruflichen - Fragen und Themen eine unschätzbare Hilfe sein. In unserer Beziehung zur Natur wird die Beziehung zu uns selbst und anderen sichtbar. Wir können unseren teils verschütteten Zugang zur Sprache der Natur wieder freilegen, und dieses einzigartige „Echo" unserer Seele wieder hören lernen. Vor allem für die Gestaltung von Beziehung(en) ist die analoge Sprache der Natur ein ideales Medium. Das Besondere an dieser Sprache: Ich muss keine Worte finden, um zu hören, was das Leben mir sagen möchte. Wir werden diesen Tag in der Natur verbringen, mit ihr ins Gespräch kommen, und achtsam werden für die Resonanz der Natur, die uns dabei hilft, mehr über uns selbst zu erfahren.

Mitzubringen

Feste Schuhe, Regenjacke und -hose, Iso-Sitzmatte, Schreibzeug, Verpflegung, Trinkflasche

Vermerk

Das Seminar findet im Freien statt.

Veranstaltungsort Naturparkschule NNÖMS Emmersdorf
2. Halbstock D4
Schulgasse 2
3644 Emmersdorf an der Donau
Zeige in Google Maps
ReferentInnen BEd, MSc Martin ALBRECHT