VA-Details

Veranstaltung
Nummer 42
Titel Mit offenen Ohren und ganzem Herzen staunen und lernen - draußen in der Natur. Naturpädagogik im Alter von 1 bis 6 Jahren.
Datum - Beginn 24.04.2020
Datum - Ende 24.04.2020
Anmeldeschluss 25.04.2020
Uhrzeit - Beginn 0900
Uhrzeit - Ende 1600
maximale Teilnehmerzahl 21
Inhalt

Natur ist eine geeignete Umgebung für Lernprozesse: Die vielfältigen Bewegungen der Naturspielkinder regen die Durchblutung an, aktivieren die Lernzentren, auch das Sprach-Gedächtnis, und der Hormonspiegel stellt sich auf Lernbereitschaft ein. Natur-Erlebnisse bieten Sprachanlässe, oft mit intensiven Emotionen. Aufmerksam hören Kinder zu, fragen und lernen sich differenziert auszudrücken: Ein Vogel zwitschert, singt oder pfeift, Insekten summen, surren oder zirpen. Naturmaterialien sind offen für fantasiereiche Deutungen: Ein Stock ist mal Schlange, mal Bohrer, mal Rührlöffel, mal Trommelschlägel. Das regt zu lebhafter Kommunikation an. Eine Bedingung für den Spracherwerb ist Ruhe für genaues Hören. Lärm dagegen erschwert das Behalten von Sprache im Kurzzeitgedächtnis. In der Natur finden wir eine konzentrierte, entspannte Atmosphäre. Mit Anregungen aus der Naturpädagogik wollen wir diesem reichhaltigen Lernen nachgehen: Ruhe finden und die Sinne wecken, praxiserprobte Spiele üben, mit Naturmaterialien werken, klangvolle Geschichten hören.

Mitzubringen

Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen, ein Schnitzmesser und falls vorhanden naturpädagogische Bücher für den gemeinsamen Austausch.

Veranstaltungsort NÖ Landeskindergarten Emmersdorf
Roter Gruppenraum
Nr. 191
3644 Emmersdorf
Zeige in Google Maps
ReferentInnen Jutta VON OCHSENSTEIN-NICK