VA-Details

Veranstaltung
Nummer 36
Titel "Zwischen Reiz und Reaktion liegt die Freiheit"
Datum - Beginn 24.04.2020
Datum - Ende 24.04.2020
Anmeldeschluss 25.04.2020
Uhrzeit - Beginn 0900
Uhrzeit - Ende 1600
maximale Teilnehmerzahl 20
Inhalt

In der Beziehung mit dem Kind sind wir gefordert spontan, offen und kreativ in den Kontakt zu gehen und im Augenblick zu handeln. Herausfordernde pädagogische Handlungssituationen laufen manchmal in Mustern ab, die wir verändern wollen. Der Spielraum zwischen Reiz und Reaktion ist minimal, vor allem, wenn wir bedenken, dass unsere Emotionen handlungsleitend sind.In diesem Seminar wollen wir Eindrücken und Erfahrungen aus der Praxis nachgehen und neue Handlungsmöglichkeiten entwickeln, die sowohl für konkrete Situation unterstützend sind, als auch Ressourcen für Künftiges erschließen können.

Veranstaltungsort Stift Melk
Kolomanisaal
Abt-Berthold-Dietmayr-Straße 1
3390 Melk
Zeige in Google Maps
ReferentInnen Mag.a Michaela STEINER-SCHäTZ