VA-Details

Veranstaltung
Nummer 35
Titel Auf nach NeuSehLand - mit der dialogischen Geste Eltern neu begegnen
Datum - Beginn 24.04.2020
Datum - Ende 24.04.2020
Anmeldeschluss 23.02.2020
Uhrzeit - Beginn 0900
Uhrzeit - Ende 1600
maximale Teilnehmerzahl 24
Inhalt

„Die Menschen vergessen, was du sagst und was du tust. Aber wie sie sich in deiner Gegenwart gefühlt haben, vergessen sie nie.“ (Maya Angelou)
Die „Dialogische Haltung“ gibt uns für die Kommunikation zwischen Fachkräften und Eltern sowie den Entscheidungsträgern in Politik und Verwaltung wesentliche Orientierungen und hilft uns, gleichwürdige Beziehungen einzugehen.
Sie betont den radikalen Respekt vor der Unterschiedlichkeit und vor der Unvollkommenheit menschlicher Existenz. Im Dialog geht es darum, wie ich mit Menschen in Beziehung trete und den Raum für Vertrauen und angstfreies Lernen und Arbeiten schaffe.
Auf dieser Grundlage können Eltern und Fachkräfte dann eigene, für sie passende Antworten auf ihre Fragen finden. Der Workshop lädt dazu ein, mit Hilfe verschiedener Übungen persönliche Erfahrungen mit dieser Haltung zu machen und den Dialog als solchen zu praktizieren.
Wie es gelingt, die eigene Achtsamkeit zu „schärfen“ um Eltern ohne jegliche Form von Besserwisserei zu begegnen.

Veranstaltungsort Naturparkschule NNÖMS Emmersdorf
1. Stock, 2 A
Schulgasse 2
3644 Emmersdorf an der Donau
Zeige in Google Maps
ReferentInnen Johannes SCHOPP
  Anmeldung