VA-Details

Veranstaltung
Nummer 33
Titel Mir Gehör schenken
Datum - Beginn 24.04.2020
Datum - Ende 24.04.2020
Anmeldeschluss 23.02.2020
Uhrzeit - Beginn 0900
Uhrzeit - Ende 1600
maximale Teilnehmerzahl 20
Inhalt

Wie blicke, höre ich in die Welt? Wie lausche, spüre ich in mich? In einer Atmosphäre der begleiteten Selbsterforschung (Hakomi-Methode) wollen wir Möglichkeiten gestalten, um hinzuhören, hinzulauschen und hinzuspüren: ,,...für das wach zu sein, was wirklich ist.“(Kabat-Zinn). Achtsam sein bedeutet empfangsbereit zu sein, für die Töne, Klänge, Empfindungen in mir. Reale Erfahrungen (wahrnehmen, spüren, fühlen, denken) mit der Umwelt und mit signifikanten Bezugspersonen wirken auf die Qualität unserer Selbstorganisation, d.h. wie wir unser Erleben, unsere bewussten Sichtweisen (auf uns, in die Welt) organisieren. Wir wollen spielerisch, forschend und achtsam horchen, die Aufmerksamkeit auf den eigenen Körper, auf Empfindungen, Gedanken und Gefühle richten, verweilen und diese vertiefend erkunden. Dabei steht das gegenwärtige Erleben im Vordergrund. Nicht wie wir sein sollten, sondern wie wir sind, steht im Fokus der Selbstbetrachtung.

Mitzubringen

Decke

Veranstaltungsort Stift Melk
Barockkeller
Abt-Berthold-Dietmayr-Straße 1
3390 Melk
Zeige in Google Maps
ReferentInnen Thomas SCHäTZ
  Anmeldung