VA-Details

Veranstaltung
Nummer 31
Titel 2x gefärbt und 1x gebunden - Shibori, Suminagashi und die japanische Buchbindung
Datum - Beginn 24.04.2020
Datum - Ende 24.04.2020
Anmeldeschluss 25.04.2020
Uhrzeit - Beginn 0900
Uhrzeit - Ende 1600
maximale Teilnehmerzahl 13
Inhalt

Papier, Wasser und Tusche sind die Zutaten dieser zwei japanischen Färbetechniken:
Shibori: Hier wird das Papier gefaltet und in verschiedenfarbige Tuschen getaucht. Dabei entstehen unterschiedliche Musterungen.
Suminagashi: Mittels Tusche und Ochsengalle entstehen feine Linienstrukturen auf der Wasseroberfläche, welche durch Auflegen von Papier fixiert werden. Beide Techniken lassen viel Raum für individuelle Experimente. Aus den gefärbten Papieren gestalten wir mit der einfachen ,,japanische Buchbindung" kleine Bücher und Hefte.

Mitzubringen

Arbeitskittel/Schürze, Cutter/Stanleymesser, Papierschere, Schneideunterlage (falls vorhanden), großes Geodreieck, Lineal, Bleistift, stumpfe Nadel mit mittelgroßem Öhr, Haarföhn, altes, großes Handtuch (das fleckig werden kann), Materialkosten: 18 - 25 Euro, werden individuell, je nach Verbrauch abgerechnet

Veranstaltungsort Volksschule Emmersdorf
Werkraum EG
Schulgasse 1
3644 Emmersdorf
Zeige in Google Maps
ReferentInnen Mag.a art. Anna RUBIN